Fantakuchen

Nach unten

Fantakuchen

Beitrag  frecheHexe am Mo Mai 04 2009, 10:52

Heute verrate ich euch mal meinen Lieblingskuchen. Der schmeckt nicht nur sehr lecker, der hält auch länger frisch und ist kinderleicht.
Fantakuchen:
Zutaten:
4 Tasse/n Mehl
2 Tasse/n Zucker
4 Ei(er)
1 Tasse/n Öl, nicht ganz voll
1 Tasse/n Limonade (Fanta) oder Selter mit Orangensaft
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Gut vermengen... ihr wisst schon Wink
Bis hier hin ist es noch der Fantakuchenteig, mit dem man machen kann, was man möchte, er trägt jede Frucht oder was einem auch immer einfällt.

Ab hier kommt meine Erfindung:
auf ein Blech geben und 10 min backen, damit er oben ein bisserl fest wird.
Inzwischeneinen Sahnepudding oder Burbon kochen, Kokosraspeln unterrühren.
Den Kuchen aus dem Ofen holen, die Kokos-Puddingmasse draufgeben und abgetropfte Aprikosenhälften oben drauf, wieder in den Ofen schieben, fertigbacken.
Auf den abgekühlten Kuchen gebe ich oben noch klaren Tortenguss.....fertig ist der Spiegeleierkuchen.
(weiß von Kokos und Glanz vom Guss)

Und der is mal richtig saftig lecker.... auf gehts... probieren... Wink
avatar
frecheHexe

Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 09.04.09
Ort : mein geliebtes Minga

Benutzerprofil anzeigen http://www.ermicona.de

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten